„Erlaube deinem Atem, dich in deinem tiefsten Inneresten zu berühren und zu nähren. Dein Atem ist die direkteste Verbindung mit deiner Seele und deinem Spirit.“

Breathwork in Berlin

Der bewusste Atem spielt für unseren emotionalen und geistigen Zustand eine Schlüsselrolle. Es gibt keine Körperfunktion, die sensibler, unmittelbarer und vielfältiger auf körperliche, seelische, emotionale und geistige Veränderungen reagiert wie der Atem. Der Atem ist auch der Träger deiner Lebensenergie (Prana).

Diese Verbindung haben sich die alten Yogis zunutze gemacht und viele verschiedene Atemtechniken entwickelt. Ich nutze in meiner Breathwork in Berlin Arbeit neben dem klassischen Pranayama die Atemübungen, die ich im Laufe meiner 10-jährigen Zusammenarbeit mit Max Strom gelernt habe. Sie sind effizient, simpel und kraftvoll. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Häufige Fragen rund um Breathwork

Was erwartet mich in einer Atemsession?

Der Focus liegt hier vor allem auf der Atmung. Die sanften Körperübungen u. a. aus dem Somatic Movement finden größtenteils im Liegen statt. Sie unterstützen die Öffnung der Atemräume und bereiten deinen subtilen Körper auf das Spüren und Fließenlassen der Lebensenergie vor.

Ist die Atemarbeit das Richtige für mich?

Die Atemübungen sind je nach Bedarf nährend, entspannend, klärend, aktivierend und lösend. Die Atemarbeit unterstützt dich bei Erschöpfung und fördert einen gesunden Schlaf. Durch die enge Verbindung von Atem & Gefühlen ist die Atemarbeit sehr heilsam und befreiend bei emotionalen Lebensthemen wie z.B. Trennung oder Verlust. Durch gezielte Übungen wird deine Atemmuskulatur gestärkt und die Atemqualität verbessert. Die Arbeit mit dem Atem wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem und Nervensystem aus. Es ist deine Verbindung mit Spirit.

Für das erste Kennenlernen biete ich einmalig ein Vorgespräch + Yoga Session (75 Min.)  für 85€ an. Klicke hier um mehr zu meinen Preisen zu erfahren oder um Karten zu kaufen.

Was andere sagen

„Soul Yoga für Hochsensible bei Alexa Posth hat meinen Horizont erweitert. Ich kann nur davon schwärmen, dass sich durch die Stunden nicht nur mein Körperbewusstsein und meine Atmung weiter entwickelt haben, sondern sich auch eine innere Ruhe bei mir eingestellt hat. Yoga für Hochsensible mit Alexa, in der Einzelstunde, ist für mich ein Glücksfall gewesen. Mein „Ich“ im Äußeren, durch Stärkung der Muskulatur und Erweiterung der Dehnbarkeit durch verschiedene Yogaübungen, zu entwickeln. Mich im Inneren besser wahrnehmen zu können, daraus resultierend mehr und mehr eine innere Stärke für vielfältigste Situationen des Lebens zu erlangen. Ich danke Alexa für diese tolle und auf Einen so persönlich zugeschnittene, immer im Jetzt, flexible und aktive Arbeit.“

Isabella, Opernsängerin

„Ich habe mich immer sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich konnte mich fallen lassen und konnte regenerieren. Sie leitet ihre Schüler ganz liebevoll. Als ich später Yogalehrerin wurde, habe ich weiter so viel wertvolles von Alexa lernen dürfen und kann Alexa’s Unterricht nur von Herzen empfehlen.“

Kate Hall, Yogalehrerin, Sängerin

„Liebe Alexa, vielen Dank für den tollen Atemworkshop. Deine kompetente, achtsame und wenig invasive Art des Unterrichtens half mir, meine unbewußten Atemmuster und die Verbindung zu den Themen in meinem Leben aufzudecken. Auch als „Nicht- Yogi“ kann ich die Übungen und das Gefühl tiefer Entspannung in meine täglichen Routinen super integrieren. Die verstärkte Aufmerksamkeit auf das „was ist“ bringt mich in eine Beobachterposition, die mir schon die ersten positiven Veränderungen gebracht hat. Danke für Deine sanfte Unterstützung während des Workshops. Herzlich Ute“

Ute, Masseurin
Alexa
Starte deine Yogareise

Ob mit Vorkenntnissen oder ohne, ich helfe dir dabei die Weisheit deines Körpers zu entdecken. Mit Liebe, Schlichtheit, Klarheit und Achtsamkeit zurück zum Wesentlichen. Lass dich von mir auf deiner (inneren) Reise unterstützen. Ich freu mich auf dich!

FOLGE MIR AUF INSTAGRAM