Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Agni gilt im Ayurveda als eines unser wichtigsten Elemente. Agni steht für das Element Feuer. Ein starkes Agni oder auch eine gesunde Mitte  gilt als die Basis für alle wichtigen Körperfunktionen, die mit einander in Verbindung stehen. Ein gesunder Darm heisst ein gesundes Immunsystem.

Aber es ist nicht nur zuständig für eine gesunde Verdauung, sondern auch für die Verarbeitung von Eindrücken und Erfahrungen. Mit einer starke Mitte, werden wir weniger von Emotionen davongetragen oder übermannt, sondern können mehr mit Ihnen fließen.

So wie der Körper aus dem Essen wichtige Nährstoffe zieht und umwandelt, so können wir auch wichtige Informationen aus unseren Erfahrungen ziehen, in Weisheit umwandeln und den Rest loslassen. Detox ist nicht nur für unseren Körper wichtig, sondern vor allem auch für unseren Geist.

In diesem Workshop richten wir den Fokus auf das Agni.

In der Praxis widmen wir uns dem inneren Feuer, um Altes loszulassen und Raum für Neues zu schaffen. Die Asana Praxis zielt vor allem auf die Stimulierung und Kräftigung der Bauchregion, um den Stoffwechsel und den Prozess der Assimilation anzuregen. Durch Pranayama aktivieren wir das Feuer. Meditation mit Hilfe von Visualisierung fließt immer wieder in die Praxis mit ein, um das Loslassen zu fördern und die geistige Ausrichtung zu stärken.

Nach oben