Lade Veranstaltungen

Dieser Workshop ist eine Einladung, dich mit dem eignen Atem vertraut zu machen und seinen positiven Einfluss auf dein inneres Wohlbefinden zu erfahren. Wir alle haben uns im Laufe des Lebens unbewußt Atemmuster angeeignet. Wir können lernen, diese Muster  im Körper zu orten und sie langsam wieder auflösen und Freiheit gewinnen.

Der Atem ist eine der wenigen Funktionen des Körpers, die unbewußt stattfindet und bewußt beeinflusst werden kann.

Der bewusste Atem spielt für unseren emotionalen und geistigen Zustand eine Schlüsselrolle. Es gibt keine Körperfunktion, die sensibler, unmittelbarer und vielfältiger auf körperliche, seelische, emotionale und geistige Veränderungen reagiert wie der Atem. Der Atem ist auch der Träger der Lebensenergie (Prana). Das macht ihn zu einem kraftvollen Werkzeug und Medium.

Die physische Yogapraxis ist enorm wichtig, aber es ist v.a. die Atemarbeit, die unser inneres Wohlbefinden verändern kann.

Ich führe dich durch eine achtsame Sequenz, um Atemräume zu öffnen und dem Atem mehr Freiheit zu erlauben. Wenn der Atem frei ist, können wir gezielte Übungen des Pranayama ( Atemübungen) nutzen und uns seine Verbindung zum Geist zunutze machen.

Der Focus der Atempraxis liegt auf harmonisierenden und zentrierenden Übungen, die den Geist klären und stabilisieren:

a)natürlichen Bauchatmung
b) Ujjayi
c)Wechselatmung

Der Workshop soll dich darin unterstützen, ein Gefühl der Erdung und Klarheit zu erfahren und Inspiration geben, deinen Atem in deinem Alltag und deiner Yogapraxis zu integrieren.

Zeit: 11-13Uhr

Ort: Yoga Lila, Rykestrasse 37, 10405 Berlin