Lade Veranstaltungen

„Return to yourself“ ist ein Programm, dass Edita und Alexa gemeinsam kreiert haben. Unsere Intention ist es, Menschen in eine Achtsamkeit und ein tieferes Verständnis für ihre eigenen Bedürfnisse und Gewohnheiten zu führen.

In einer Welt, in der wir permanent mit dem Gefühl konfrontiert sind „nicht genug zu sein“ , „falsch zu sein, so wie wir sind“, haben wir ein Ideal im Kopf, wie wir zu sein haben. Viele von uns versuchen, sich stetig zu optimieren, ohne wirklich jemals anzukommen, bis zu einem Punkt der Erschöpfung. Viele von uns sind getrennt vom Körper, folglich von unserer inneren Stimme und unseren Gefühlen. Wir leben mehr eine Idee in unserem Kopf wie wir glauben, sein zu müssen, als wirklich wir selbst zu sein.

Psychotherapy, Körper – und Atemarbeit sind Wege, sich der eignen Gefühle und Empfindungen wieder gewahr zu werden und mit sich selbst zu verbinden. Je mehr wir alle Aspekt von uns umarmen, integrieren und verkörpern, kreieren wir einen Zustand inneren Friedens und gleichzeitig Kraft und Mut, unseren Bewegungsraum zu expandieren – innen wie außen. Die Woche ist eine Kombination aus Einzelarbeit ( Therapiesitzung mit Edita oder Somatc Coahcing Session mit mir) und Gruppensessions (Morgen Yoga & Breathwork & geführte Gruppen & Prozessarbeit mit Edita & Alexa).

Dieses Retreat entstand aus einer Vision und einer Idee, Menschen in ihrem ganzen Sein auf allen Ebenen (Body/ Mind/ Spirit) zu berühren. Durch unsere jeweils 13 jährige Erfahrung in der Arbeit mit Klient/innen ist uns klar geworden, wie wichtig es ist, beide Ebenen zu verbinden: Psyche & Körper, um wirklich an die Wurzeln zu kommen und zu heilen.

In unserem Programm „The Return to Yourself“ bieten wir sowohl 1:1 Psychotherapie & Somatic Coaching an, als auch Yoga, Breathwork, Meditation und somatische Arbeit in Gruppensessions. Wir nutzen die verbale wie die non-verbale Ebene, um die Klienten/ innen in allen Aspekten ihres Seins anzusprechen. Die Teilnehmer/innen erhalten auf diesem Retreat zusätzlich gezielte Übungen an die Hand, die sie mit nach Hause nehmen können. Es ist uns wichtig, dass die Teilnehmer/ innen auch nach dem Retreat etwas haben, um in guter mentaler & physischer Gesundheit zu bleiben.

Programm

Das Retreat beinhaltet:

1x pro Tag eine 1:1 Session mit Edita (Therapie (auf Englisch)) oder mir ( Somatic Coaching (auf Deutsch oder Englisch))

3x Yoga & Atemarbeit am Morgen mit Alexa

1x pro Tag Gruppenarbeit mit Edita & Alexa (freiwillige Teilnahme)

Unterkunft

Das Seminarhaus liegt in der Nähe von Fazana, einem kleinen, wunderbaren Fischerdorf, in der Nähe vom Meer. Das Haus hat 5 DZ mit jeweils eigenem Bad, Wohnraum, Küche, beheiztem Swiming Pool und Sauna.

Programm

Dich erwarten täglich je eine Einzelsession mit Edita (Therapie) oder Alexa (Somatic Coaching), 1 Gruppensession geführt von Edita & Alexa und 3x Morgen Yoga.

Im Vorfeld gibt es ein gemeinsamen Zoom Call zum Kennenlernen und ein besseres Verständnis Deiner Bedürfnisse zu finden.

Die Gruppensession am Nachmittag findet ausschließlich auf English statt. Es ist ein kraftvolles Setting, in dem wir in einem geschützten Rahmen, Erfahrungen und Gefühle zu einem bestimmten Thema teilen. Edita führt dabei durch den Prozess, während Alexa die Körperarbeit übernimmt.

Preise

Folgen in Kürze

Verpflegung pro Person:

Folgt in Kürze

Über somtaisches Coaching

Der Pantarei Approach lehrt Klienten/ innen durch Empathie, Berührung & Kommunikation mit den persönlichen Qualitäten zurück zu verbinden. Im Pantareigeht es darum, wieder die Führung im eigenen Leben zu übernehmen. Unser Körper hält nicht nur unsere Erinnerungen, sondern auch ein tiefes Wissen und Ressourcen. Durch gezielte Berührung und Bewegung verbinden wir uns wieder mit unserem Körper und hören hin, was es zu fühlen, auszudrücken und zu unterstützen gibt. I glaube, dass jeder Mensch mit der inneren Fähigkeit für die gewünschten Veränderungen im eigenen Leben geboren ist, um die gewünschten Veränderungen im Leben zu erreichen. Wenn wir in den FLuss des Lebens und in unsere inneren Ressourcen  eintauchen, sind wir in der Lage, jeden Einzelnen auf der individuellen Reise zur Heilung Selbstentfaltung zu begleiten. Ich glaube, dass Verbindung und Unterstützung die Schlüssel sind zur Integration und die Hilfe, um die eigenen Ziele und Wünsche zu erreichen.

Über Edita Petojevic

Lizensierte Psychotherapeutin und Supervisor mit 13 Jahren Erfahrung. Edita nutzt in ihren Session neben Psychotherapie verschiedene Ansätze: Psychodynamische Therapie, kognitive Verhaltenstherapie, Compassion Focused Therapy (CFT) und Trauma Therapy. Sie arbeitet v.a. mit Ängsten, Stressbasierte Probleme, Depression, geringer Selbstwert, Beziehungsproblemen, pysischer & emotionaler Mißbrauch, Sucht und Trauma.

Mehr zu Edita und ihrer Arbeit findest Du auf ihrer Website: www.teoliwellness.com

English Version

The Return to Yourself is a program Alexa and Edita have co-created in order to guide clients towards deeper awareness and understanding of their needs and behaviors. Living in a world where we are constantly confronted with “not being enough” or “being wrong the way we are “, we are kind of chasing some idea, trying hard to optimize ourselves to a point of exhaustion and yet never really arrive. Most of us are disconnected from our body, hence from our inner voice, wisdom and feelings. We live from an idea in our mind of how we should be instead of being who we are.

Psychotherapy, bodywork, and breathwork are ways to tune in with our sensations and feelings in order to reconnect with ourselves. The more we embrace, integrate and embody all aspects of ourselves, we create peace within, and we create the tolerance and the courage to expand our range of motion inside and outside. This program was born out of a vision and idea to do more, to be able to reach the human being as a whole; mind body & spirit.

Through our 13 years of work with clients, we recognized the importance of working with both the mind and the body to truly get to the root of the problem and to enable clients to heal.

In our program, The Return to Yourself, we provide both 1:1 psychotherapy & somatic coaching as well as yoga, various somatic interventions and breathwork in group settings. This allows us to work with the human being as a whole and to tap into both verbal as well as non-verbal cues and communication.
During the program, we also teach clients exercises and coping strategies, and we encourage clients to continue practicing these after the retreat in order to maintain good mental & physical health.

I have been working with the body, breath & mind for over 20 years in different modalities such as Yoga, Breathwork, Dance, Feldenkrais, Qi Gong, Meditation, Somatic Movement. Many of the old traditions have the idea that we are whole and unharmed in our true core. This resonated so deeply inside my heart that I wanted to learn more and support other people to reconnect with the body and feel at home with themselves.

The body holds every memory and it is mirrored in our tension, fatigue, breathing patterns and the state of our nervous system. As we use conscious breathing and movement we connect body and mind and we change the state of our nervous system. Our nervous system plays a vivid role in the sense of safety, connection, joy and creativity, and our overall well-being. On a very basic level, this means that we start to feel what is good for us and what isn’t, which will affect the decisions we make in life.

How I work

In my sessions, the main focus is to create a safe space and enough room for every client to explore and experience themselves.

As we are all unique it is very important to me that every movement, every breathing exercise is only a suggestion but never imperative. When clients allow themselves to listen to the feedback of the body, meeting tension, feelings and restrictions with kindness instead of simply rushing over it they slowly move out from a fight/ flight or freeze response into a more relaxed and connected state. The more we allow the new sensations to settle down in a moment of stillness we create new memories and habits that will support us in life.

I often combine exercises from different methods such as Yoga, Qi Gong, Breathwork and somatic movement according to the level and energy of the group. The overall goal is to reconnect and grow a deeper level of understanding and self-realization of who you are, what you need and act according to it through somatic experience. ”

About Somatic Coaching

The Pantarei Approach teaches people to reconnect with their personal qualities through empathy, touch and verbal communication.Pantarei is about taking the lead in your life. Our body not only holds our memories but also deep wisdom and resources.  Through intentional touch and movement, we reconnect back with our body and listen to whatever needs to be felt, expressed and supported.  I believe that people are born with the innate ability to create change in their own life, in order to move in whichever direction they choose. By tapping into the flow of life and our inner resources, we are able to guide each individual on their own journey toward healing and self-actualization. Empowering, growth and expansion through empathetic touch and verbal communication, I believe that connection and support are the keys to encouraging full integration and helping people to accomplish anything they set their mind to.

About Edita

Having worked as a clinical psychotherapist for 12 years, I noticed early on in my work with clients that talking was not enough to guide clients towards self-actualization. So rather than just working with cognition and merely talking about emotions, I implemented intuitive & physical exercises early on to help clients feel the emotion in the room with the use of psychological interventions and somatic therapy.

Once the embodied emotions come to life in the room, it then becomes possible to talk about these emotions, to sit through them, allowing the knots to untie naturally with the help of both psychological as well as physical work.

The Return to Yourself started as an idea born out of a deeply rooted desire to help people see themselves and understand themselves on a deeper level. I wanted to be able to offer clients a safe space for a longer period than just one hour per week. I also felt a strong need to work with the human being as a whole in an environment that would bring inspiration and peace, allowing the client to fully let go and dive into their own being.

In order to bring this vision and idea to life, I partnered up with Alexa Posth who has been the key person in adding the missing pieces of the puzzle to this program, in order for us to work with the human being as a whole.

The retreat will take place in this beautiful villa (see pic above) that’s located right by the beach in a charming village called Fazana, Croatia. You will get to join us for 5-6 intensive yet insightful days of self-exploration and work in April 2023.

All the practical details including dates & prices will be updated here soon. Stay tuned!

We are very much looking forward to being part of your return back home, to yourself!

Anfahrt

Flugzeug

Flughafen Zagreb, dann weiter mit dem Mietauto (235km) oder Großraumtaxi. Es gibt auch einen Inlandsflug Zagreb – Pula. Von Pula kann ich Euch abholen.

Flughafen Venedig, dann weiter mit dem Mietauto (261km) oder der Fähre Venedig -Pula (falls sie außerhalb der Saison fährt) (https://www.directferries.de/venedig_pula_faehre.htm) Von Pula kann ich Euch abholen

Zug

Zug Berlin – Venedig (mehr Infos unter: https://www.raileurope.com/de/destinations/berlin-venice-train)

Auto

Aus Berlin sind es 12-13Stunden. Man kann über Polen oder München – Österreich – Slowenien – Istrien fahren.

Die Anreise ist individuell. Bei Interesse können Fahrgemeinschaften vom Flughafen gebildet werden.

 

Programm

folgt in Kürze

 

 

 

JETZT BUCHEN

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular. Ich schicke Dir einen Anmeldebogen mit allen Infos und den Bankinformationen. Die Seminargebühr ist die Anzahlung, um Dir Deinen Platz verbindlich zu reservieren.

Die Anreise ist individuell. Alle wichtigen Infos über den Ablauf, Anfahrt ect.erhältst du nochmals bis spätesten 3 Wochen vor Reisestart.

    Diese Seite mit Freunden teilen:

    Titel

    Nach oben