Lade Veranstaltungen

Du wolltest schon immer mal mit Yoga anfangen, hast bisher aber keinen Einstieg gefunden? Dir sind die Gruppenkurse in den Yogastudios oft zu schnell? Du hast Bewegungseinschränkungen und brauchst Modifikationen?

Lerne mit Gleichgesinnten die ersten Schritte des Yoga kennen. An diesem Wochenende führe ich Dich durch die Grundlagen der Yogapraxis.

Retreat bedeutet Rückzug von der gewohnten Umgebung, um durch Entspannung, Entschleunigung, Yoga und Natur den Focus auf das Wesentliche zu bringen. So entsteht innere Klarheit und Zentrierung in uns.

Die Verbindung von Yoga & Natur schafft einen geeigneten Rahmen dafür.

Folgende Themen erwarten Dich:

  • Yoga Atmung/ Vinyasa
  • stehende Haltungen & Umkehrhaltungen
  • Vor -& Rückbeugen
  • Drehungen
  • Hüftöffner
  • Achtsamskeibtpraxis (Meditation)

Die Stunden sind fundiert und klar aufgebaut. Ich gebe dir Modifikationen, die du für deine individuellen Bedürfnisse anwenden kannst.

Voraussetzungen?

Keine! Bring dich und deine Neugier mit – von da gehen wir weiter. Yoga beginnt dort, wo du bist, mit dem was ist.

In den Yogastunden bringen wir durch Entschleunigung der Bewegung gepaart mit einem achtsamen Atem, Körper und Geist wieder in Einklang. Innere Zerstreutheit und Ruhelosigkeit gehen über in innere Klarheit und Ruhe. Die Seele kann wieder aufatmen und sich ausdehnen. Wir setzen der Großstadt bewusst etwas entgegen. Dies verleiht ein Gefühl des inneren Wohlbefindens und Stärke aus der eigenen Mitte heraus.

In den Yogastunden geht es nicht um Leistung, sondern eine angemessene Herausforderung, um die Resilienz zu stärken und unsere Achtsamkeit und Sensibilität für uns und unseren Körper zu erweitert. Anstatt zu versuchen, äußeren Formen gerecht zu werden und zu meistern, liegt der Focus auf der inneren Erfahrung und Achtsamkeit.

Meine Stunden sind geprägt durch Mitgefühl, Achtsamkeit und Klarheit, um jede(n) Schüler(in) in der Einzigartigkeit zu achten und Raum für die eigenen Erfahrungen zu geben.

 

Unterkunft

Das Landgut Nedlitz befindet sich am Fahrlander See nördlich von Potsdam. Das Landgut ist mit Liebe zum Detail eingerichtet. Die Küche hat ihren Focus auf Ayurveda.

 

Teilnehmer

Voraussetzung für die Durchführung des Wochenendes ist das Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen. Du wirst rechtzeitig informiert, falls das Wochenende nicht stattfindet. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

 

Tagesablauf

Freitag

  • Individuelle Anreise. Check-in ab 14Uhr
  • 16:00 – 17:30 Uhr Yoga (Focus: Yoga Atmung,  Verbindung von Atem & Bewegung )
  • 18:00 Uhr Abendessen

Samstag

  • 8:15 Uhr – 8:40 Uhr Atempraxis & Meditation
  • 08:45 Uhr – 10:00 Uhr Yoga (Focus: stehende Haltungen, Drehungen & Umkehrhaltungen)
  • 10:15 Uhr Frühstück
  •  der Nachmittag steht zur freien Verfügung
  • 16:00 – 17:30 Uhr  Yoga (Hüftöffner & Vorbeugen)
  • 18:30 Uhr Abendessen

Sonntag

  • 8:15 -8:40 Uhr Atempraxis & Meditation
  •  8:45 – 10:15 Uhr Yoga (Zusammenfassung des Gelernten)
  •  10:30 Uhr Frühstück
  • Check-out bis 11:00 Uhr

Daher wird das Energielevel an die Teilnehmer angepasst und es kann zu kleinen Planänderungen  kommen.

Die Klassen sind kein Pflichprogramm (der Preis für das Retreat bleibt gleich).

 

Preise pro Nacht pro Person inkl. Halbpension

Einzelzimmer 145€ – 165€

Freundinnen- Zimmer als Einzelbelegung mit geteiltem Bad 130€

Doppelzimmer mit Einzelbelegung 150€

Geteiltes Doppelzimmer ab 125€ – 270€

Im Preis inklusive ist eine ayurvedisch-vegetarische Halbpension. Frühstück und Abendessen werden in Buffettform serviert. Tee, Snacks, Nüsse gibt es zu den Yogastunden.

Es gibt noch weitere Zimmerkategorien. Für weitere Informationen und Zimmerbuchung: Zum Hotel

Seminar inkl. 4 Yogaeinheiten

Frübucherrabatt: 250 € bei verbindlicher Buchung bis 31.10.2019

288 € ab dem 01.05.2020

Anmeldung

Nachdem du von mir eine Bestätigungsmail erhalten hast, dass dein Platz reserviert ist, kannst du dein Zimmer  direkt beim Hotel buchen. Alle Infos erhältst du per E-Mail.

Die Anreise ist individuell. Alle Infos erhältst du bis spätesten 3 Wochen vor Reisebeginn. Es gibt eine schnelle und direkte Verbindung mit der S-Bahn.